Seitenanfang
Startmenü
[Hauptmenü]
[Schriftmenü]
[Inhalt]
OldenBurk.de: zur Startseite

Start » Leistungsspektrum » Diagnostik

 

Diagnostik: in der Ganzheitlichen Zahnheilkunde

PDF-Dokumente

Viele Dokumente stellen wir Ihnen auf unseren Webseiten im Original-Layout als "PDF-Dateien

PDF-Dokumente speichern und anschauen
Für die Darstellung von PDF-Dateien benötigen Sie eine spezielle Software. Eine Übersicht kostenloser, anbieterunabhängiger PDF-Betrachter finden Sie z.B. unter PDF-Betrachter.
Stellen Sie sicher, dass Sie hierbei die aktuellste Version verwenden.
Klicken Sie mit linker Maustaste auf das verlinkte PDF-Dokument, um dieses aufzurufen. Die Datei wird dann entsprechend der Voreinstellungen direkt im Browser oder alternativ in einem gesonderten Fenster geöffnet.
Sollten Sie Schwierigkeiten haben, sich bestimmte Dokumente im PDF-Format online anzuschauen, empfehlen wir, diese zunächst herunterzuladen. Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste auf den Link zum PDF-Dokument und wählen Sie aus dem Kontextmenü "Ziel/Verknüpfung speichern unter …" um das Dokument in einem Ordner auf Ihrem Computer abzulegen. Sie können die Datei nun jederzeit offline aufrufen.

Typischer Behandlungsbefund zum Thema 4-D-Rasterstereographie

3-D Rasterstereografie

Ein Patient mit chronischen Rückenschmerzen wird mit der Fragestellung vom Orthopäden übermittelt, ob die Kaufunktionsschiene richtig eingestellt sei, da er kinesiologisch negative Befunde erstellt habe.

Der Auswertung wurden Detailstudien der Infrarotdiagnostik vorangestellt. Bei dieser Diagnostik wurde auch eine Gleichgewichtsanalyse durchgeführt, die den Befund der ungünstigen Auswirkungen der Schiene bestätigen.

Lesen Sie dazu mehr in folgenden 2 PDF:

Auswertung PDF 292 KB

nach oben

"Pfadfinder-Arbeit: Leidensweg einer "Zahnsanierung" an Beispielen

Zahnziehen mit der Kneifzange

Die Kneifzange

Dem Patienten wurde das Gebiss verstümmelt und die Gesundheit zerstört

(In Anlehnung an die Titelstory in den zahnärztlichen Mitteilungen 5/2000, Seite 30 ff von Prof. Dr. Dr. Hans Jörg Staehle …… Der Patientin wurde das Gebiss verstümmelt")
Patienten mit atypischen Schmerzen und Beschwerden wie Koordinations- und Hirnleistungsstörungen, Muskel- und Gelenkbeschwerden, Müdigkeit, Antriebsarmut sowie mit Kopfschmerzen und Schwindel suchen oftmals eine große Zahl von Ärzten und Zahnärzten auf, ohne deutliche Ursachenfindung. Eine Spezialform des atypischen Gesichtsschmerzes – in Verbindung mit M. Parkinson und Parkinson-Syndromen stellt eine große Herausforderung an die Betreuung betroffener Patienten dar.

Nach Müller, Isny sind chronische Expositionen gegenüber Pentachlorphenol, Lösemitteln, Formaldehyd und Quecksilber aus Amalgam gegenüber wenigstens einer der Noxen langjährig erfolgt. (Med. Woche Baden-Baden 2003)

Eine erhebliche Gefährdung kann in diesen Fällen durch schulmedizinische Diagnose-und Therapieversuche entstehen. Patienten mit unklaren Symptomen assoziieren mitunter nicht ihr Beschwerdebild mit Materialunverträglichkeiten anlässlich umstrittener schulmedizinischer Behandlungsmethoden und erfahren durch fragwürdige "Sanierungen" schließlich nicht nur schwere Gebissverstümmelungen sondern auch schwerste Folgen für Ihre Gesundheit. Diese nicht seltene Problematik wird in der folgenden Kasuistik aufgezeigt. Die gravierenden Auswirkungen von insuffizienten zahnärztlichen "Sanierungen" vor und nach deren Entsorgung werden am Beispiel von Infrarotaufnahmen dargestellt.

Leidensweg einer "Zahnsanierung" an Beispielen aufgerollt an Hand von Kopien der Karteikarte und Röntgenaufnahmen des Vorbehandlers.

Lesen Sie bitte diesen "Krimi":

Amsat-hc | Vergrößerung in neuem Fenster

Amsat-hc

Den vorläufigen Abschluss dieses Leidensweges können Sie hier verfolgen.
Hilfreich war hier das russische System Amsat (www.amsat-hc.de), mit dem ich die Energieblockaden "knacken" konnte.

Hinweis: Recht haben und Recht bekommen sind bekanntlich zweierlei! Dieses Verfahren ist in Rußland hinreichend validiert und wird in der Flug-und Astronautenmedizin eingesetzt.(Und um den Abzockern unter den Abmahnern Genüge zu tun):
Das in dem angefügten Beitrag beschriebenen Meßverfahren ist aus der Sicht der deutschen Rechtsprechung wissenschaftlich nicht anerkannt. Die aus diesen Messungen resultierenden Erfahrungen dienen den Therapeuten als Diskussionsmöglichkeit und Hilfestellung, sich an ungeklärte Fragestellungen von Krankheitsursachen heranzuarbeiten, entbehren jedoch jeglicher medizinisch – juristischer Verifizierbarkeit.
Da wir keine falschen Erwartungen wecken wollen, bitten wir Sie, die Inhalte dieser Site mit der notwendigen Distanz und Eigenverantwortung zu betrachten.


nach oben

Multifunktions-Kraftmessplatte

Die Multifunktions-Kraftmessplatte bietet ein Mess-System zur Erfassung der Kraftverteilung unter den Füßen. Sie ermöglicht die Analyse der statischen und dynamischen Kraft- und Druckverteilung unter den Füßen / Schuhen beim Stehen und Gehen und zeigt mir binnen Minuten die Veränderungen in der Peripherie, die ich als Zahnarzt durch meine Arbeit in der Mundhöhle verursache. Diese Platte haben wir inzwischen zugunsten eines Laufbandes ausgetauscht: in ihr ist diese integriert, so dass wir nicht nur die Statik, sondern auch die Abrolldynamik beim Gehen beurteilen können. Mehr dazu finden Sie weiter unten unter der "4D-Analyse von Wirbelsäulendeformitäten"

Lesen Sie dazu mehr in folgenden zwei PDFs:


nach oben

Kiefergelenksdiagnostik und/oder Funktionsanalyse

Vorschaubild zur Computeranimation Kiefergelenk | Vergrößerung in neuem Fenster

Klicken Sie auf das Bild, um die Computeranimation zu sehen

Die Kiefergelenksdiagnostik mit der ganzheitlich orientierten Funktionsanalyse wird hier vom versierten Zahnarzt eingesetzt werden. Entsprechend zeichnet die Funktionsanalyse den Begriff einer CMD = kranio-mandibulären Dysfunktion auf: kranio = abgeleitetes Wortteil für Schädel, Kopf, mandibula = Unterkiefer, engl.: cranio-mandibular dysfunction; Sammelbezeichnung für einen vielfältigen Komplex von Erkrankungen des Kausystems, welche in einem Bezug zu Symptomen im Kopf-Hals-Nackenbereich stehen und Ihre Auswirkungen via Wirbelsäule bis in den Beckenbereich Skoliose/Schiefstand und weiter bis in die Fußstatik hat.

Den ganzen Bericht mit vielen Bildern als PDF:


nach oben

Demonstration Funktionsanalyse – Auswertung


nach oben

Das Kiefergelenk

Tinnitus!? Pfeifen im Ohr!?
Kopfschmerzen!? Nackenschmerzen!?
Schulterschmerzen!? Tennisarm!?
Bandscheibenvorfall!? Rückenschmerzen!?

Sie sind der Meinung, das könne doch nicht alles mit den Zähnen und/ oder dem Kiefergelenk zusammenhängen!? Doch! Und noch viel mehr! Nicht nur laufen über das Kiefergelenk wichtige Meridiane der Akupunktur und ist das Kiefergelenk "Mülleimer der Seele".

Das Kiefergelenk PDF 116 KB

nach oben

4D-Analyse von Wirbelsäulendeformitäten

4D-Analyse von Wirbelsäulendeformitäten

Man nehme eine Lichtquelle und lasse das Licht durch eine horizontale „Jalousie“ auf den Rücken eines Patienten projizieren. Das entstehende Linienmuster wird durch die Krümmung der Rückenoberfläche unterschiedlich „gebogen“ werden. Weiter nehme man mehrere Videokameras mit einem geziemenden Abstand voneinander,- lasse diese Linien von Körperoberfläche aufnehmen und lege die Bilder der beiden Kameras übereinander.

Für Kollegen und Orthopäden (m/w)


nach oben

Jede Röntgenaufnahme ist eine Aufnahme zu viel

Röntgengerät in unsere Praxis

Wenn sie denn dann nötig ist,
dann so gut wie möglich,
und mit so geringer Belastung,
wie möglich!

Unser Röntgengerät ist eine Investition in Ihre Gesundheit.
Unser neues Gerät ermöglicht eine große Auswahl von einmaligen Aufnahmeprogrammen, die mit einem normalen Panoroma-Röntgengerät nicht durchgeführt werden können.

Röntgenaufnahmen PDF 55 KB

nach oben

Akupunktur-Meridian-Diagnostik

Diagramm zur Akupunktur-Diagnostik

Über die Wirksamkeit der Akupunktur herrscht in der westlichen Medizin kein Zweifel mehr. Seit etwa 20 Jahren hat die russische Weltraumbehörde und Luftaufsicht ein Diagnosesystem eingesetzt und fortlaufend weiterentwickelt, das frühzeitig physische und psychische Störungen der Kosmonauten und Fluglotsen erkennt. Ernsthafte Erkrankungen konnten damit rechtzeitig behandelt werden. Die Erfahrungen können jetzt mit der Hilfe modernster Computertechnik praxisgerecht eingesetzt und genutzt werden.

Mein kompletter Bericht mit Fotos und Diagrammen liegt Ihnen als PDF-Dokument vor:

Hinweis: Recht haben und Recht bekommen sind bekanntlich zweierlei! Dieses Verfahren ist in Rußland hinreichend validiert und wird in der Flug-und Astronautenmedizin eingesetzt.(Und um den Abzockern unter den Abmahnern Genüge zu tun):
Das in dem angefügten Beitrag beschriebenen Meßverfahren ist aus der Sicht der deutschen Rechtsprechung wissenschaftlich nicht anerkannt. Die aus diesen Messungen resultierenden Erfahrungen dienen den Therapeuten als Diskussionsmöglichkeit und Hilfestellung, sich an ungeklärte Fragestellungen von Krankheitsursachen heranzuarbeiten, entbehren jedoch jeglicher medizinisch – juristischer Verifizierbarkeit.
Da wir keine falschen Erwartungen wecken wollen, bitten wir Sie, die Inhalte dieser Site mit der notwendigen Distanz und Eigenverantwortung zu betrachten.


nach oben

Analyse des funktionellen Status des Patienten

Funktioneller Status

„Vor die Therapie haben die Götter die Diagnose gesetzt“ ist ein alter und auch heute noch korrekter Ausspruch. Dabei sollten in Anbetracht des Status unseres Gesundheitssystems drei Bedingungen erfüllt werden:

Hinweis: Recht haben und Recht bekommen sind bekanntlich zweierlei! Dieses Verfahren ist in Rußland hinreichend validiert und wird in der Flug-und Astronautenmedizin eingesetzt.(Und um den Abzockern unter den Abmahnern Genüge zu tun):
Das in dem angefügten Beitrag beschriebenen Meßverfahren ist aus der Sicht der deutschen Rechtsprechung wissenschaftlich nicht anerkannt. Die aus diesen Messungen resultierenden Erfahrungen dienen den Therapeuten als Diskussionsmöglichkeit und Hilfestellung, sich an ungeklärte Fragestellungen von Krankheitsursachen heranzuarbeiten, entbehren jedoch jeglicher medizinisch – juristischer Verifizierbarkeit.
Da wir keine falschen Erwartungen wecken wollen, bitten wir Sie, die Inhalte dieser Site mit der notwendigen Distanz und Eigenverantwortung zu betrachten.


nach oben

Decoder-Dermografie oder auch DFM

Dekoderanlage

Schickt man durch ein erkranktes ( energetisch verstopftes ) Gewebe einen minimalen, scheinbar nicht spürbaren Meß-Strom von Batteriestärke hindurch, so wird der Haut-Meß-Widerstand im Vergleich zu einem gesunden, ablagerungsfreien Gewebe erhöht sein. Zu diesem Zweck legen wir im Standard-Programm, ( ähnlich wie beim EKG ) 6 Elektroden an den Körper an.

Anschließend wird der Organismus nach einem bestimmten Schema elektronisch abgetastet. Das Grundschema einer solchen Messung ergibt bereits eine ausgezeichnete Übersicht des Gesamtorganismus.

Hinweis :
Die aus diesem Verfahren resultierenden Erfahrungen sind teilweise nicht beim nächsten Patienten reproduzierbar und entziehen sich jeglicher medizinisch – juristischer Verifizierbarkeit.
(Und um den Abzockern unter den Abmahnern Genüge zu tun):
Die beschriebenen Sachverhalte sind in jenen Fällen ausschließlich Beobachtungen, Erfahrungen und Erklärungsmodelle des damit arbeitenden Therapeuten und gehören nicht immer zu den allgemein anerkannen Methoden im Sinner einer Anerkennung durch die Schulmedizin.
Da wir keine falschen Erwartungen wecken wollen, bitten wir Sie, die Inhalte dieser Internetseiten mit der notwendigen Distanz und Eigenverantwortung zu betrachten.


nach oben

Infra-Rot-Wärmebilder – Herddiagnostik mittels einer hochauflösenden Wärmebildkamera

Infrarot-Kameras sind eigentlich Computer, weiterentwickelt aus militärischen Geräten.
Aus 100 Meter Höhe benötigt die Hubschrauberstaffel der bayerischen Polizei auch nachts hiermit für die Fläche eines Fußballfeldes nicht mehr als 10 Minuten, um eine vermißte Person an ihrer Wärmeabstrahlung aufzufinden.
Thermographie ist nichts anderes als eine Wärmemessung.

Infrarotkameras geben keine Strahlung ab, sondern nehmen , – praktisch wie ein normaler Fotoapparat – lediglich die "natürliche" Wärme-Abstrahlung des Körpers auf.


nach oben

Wirbelsäulenschmerzen

Schulter-Arm-Syndrom

Schulter-Arm-Syndrom

Den Begriff "Schmerzbekämpfung" sollte es eigentlich nicht geben! Schmerz ist ein wichtiges Signal des Körpers, welches uns Hinweise auf Energiedefizite geben will. Ohnehin sind heute frühzeitige Schmerzsignale zunehmend selten geworden, da der Organismus durch Umweltbelastungen und Gifte auf seiner "informellen Festplatte" blockiert ist und viele Dysfunktionen schon zu chronischen unterschwelligen Ausgleichsversuchen des Körpers geführt haben, bevor das Problem bewusst wird.

Eine ausgewogene Körper-Balance beginnt bei den Zähnen, den Zahnstellungen zueinander und damit bei einem gesunden Kiefergelenk!


nach oben

 

Letzte Aktualisierung: 06.11.2014nach oben

Dr. med. dent. Wolfgang Burk
Privatpraxis für
Ganzheitliche Zahnheilkunde

Von-Müller-Straße 28
26123 Oldenburg

Telefon0441 / 88 28 27
Fax0441 / 86 195

mail@oldenburk.de
Impressum Datenschutz