Vergrößerung anzeigen: Buntes Allerlei

Buntes Allerlei

„Eine zunehmende Zahl in- und ausländischer Universitätsstudien bestätigt: Amalgamträger weisen in der intraoralen Luft (Luft in der Mundhöhle), in der Ausatemluft und im Speichel ständig einen Quecksilbergehalt auf, der um ein Vielfaches über den jeweiligen Vergleichswerten bei Nichtamalgamträgern liegt. Durch Kauen, Trinken eines heißen Getränks, Zähnebürsten usw. vervielfachen sich bei Personen mit Amalgamfüllungen die Quecksilbergehalte zusätzlich (demgegenüber kein Anstieg des Quecksilbergehalts bei Nichtamalgamträgern).

[…]