Vergrößerung anzeigen: "Nur ein kleiner Riss"

"Nur ein kleiner Riss"

"Nur ein kleiner Riss"
Dazu ein Kollege: "…gibt vermutlich nicht viele Studien (braucht es eigentlich auch nicht); aber ich kann dasselbe beobachten (sogar ohne Lupenbrille). Ich schätze die Frakturen an Höckerbasen (verfärbt UND unverfärbt) ebenfalls auf ca. 90% der mit Amalgamfüllungen versorgten Zähne…

Und während Schweden für die Jahresmitte 2009 den Gebrauch von Amalgam verbietet, die führende, Amalgam stets vehement verteidigende Organisation FDI der Amerikaner im Oktober 2007 zugibt: "STATEMENT
The FDI World Dental Federation takes the following position:
dental amalgam releases very small amounts (nanograms) of mercury, some of
which is absorbed by the body."
"Zahn-Amalgam entläßt sehr geringe Mengen (Nanogramme) von Quecksilber, einiges davon wird vom Körper absorbiert" also aufgenommen… sehen in Deutschland die politischen Entscheidungen anders aus.

Es drängt sich mir der Verdacht auf:
Mit kranken Menschen kann man politisch besser umgehen,- sie sind besser zu manipulieren, weil sie sich nicht mehr wehren können!