Vergrößerung anzeigen: Spaltkorrosion und Korrosionsspalt

Spaltkorrosion und Korrosionsspalt

Wenn, wie hier im Vordergrund, die Nachbarfüllung wegbricht, erkennt man den korrosiven Bereich, der nicht poliert werden konnte. Aber auch, bis in welche Tiefe unter der ehemaligen Füllung im Vordergrund der Korrosionsspalt mit Kupfer, Zinn, Zink, Silber, Indium und auch Palladium… „aufgefüllt“ wurde.

[…]